LinspiresgoestoMilan 💙 

Hallo ihr Lieben, 

Nach längerer Zeit mal wieder ein Beitrag und zwar über unseren Aufenthalt in Mailand. Viel Spaß beim Lesen 💙 

Tag 1

Wir sind früh morgens mit Eurowings nach Malpensa geflogen. Dort haben wir dann den Milano Malpensa Express  bis nach Milano Cadorna genommen und von dort aus eine Tram-Linie bis zu unserem Apartment. Da wir erst um 13 Uhr in unser Apartment konnten, sind wir vorher noch frühstücken gegangen im L’ov Milano . Nachdem wir uns dann im Apartment etwas aufgefrischt haben, gingen wir shoppen. Dies kann man besonders gut in den Straßen, die von der Piazza del Duomo abgehen. Dort gibt es Zara, Mango, Pull and Bear, Stradivarius etc., aber auch viele Luxusmarken. Wir haben uns auch das  Galleria Vittorio Emanuele und das Rinascente angeschaut. Nach dem vielen Shoppen und einem Abendessen sind wir wieder zu unserem Apartment gefahren. Die Verkehrsanbindung in Mailand ist sehr gut, da man sehr viel per U-Bahn (M), per moderner Straßenbahn, per alter Straßenbahn, aber auch per Bus erreichen kann. 




Tag 2

An diesem Morgen haben wir in der California Bakery gefrühstückt. Diese ist wirklich zu empfehlen. Man kann dort zwischen verschiedenen Frühstücken wählen, aber auch brunchen, Kuchen essen, Mittag essen oder Abend essen. Wir haben Pancakes mit Ahornsirup und Granola gewählt. Preislich ist es sehr reell, für das, was man bekommt. Allerdings sollte man bei den Preisen für Tee aufpassen, da es anscheinend besondere Sorten sind und diese 5€ pro Becher kosten. Nachdem wir also reichlich gefrühstückt hatten, gingen wir zu Fuß in Richtung Dom. Wir haben uns eine Eintrittskarte gekauft, mit der man zu Fuß auf die Domterassen kommt. Pro Person kostet dieses Ticket 12€. Mit diesem Ticket kann man sich den Dom und die archäologische Stätte im Dom anschauen und dann die Treppen hoch zu den Terassen laufen. Das ist zwar anstrengend, aber nicht übertrieben. Von dort oben hat man wirklich eine tolle Aussicht. Man kann auf das Rinascente, die Galleria Vittorio Emanuele , die Piazza del Duomo und auf den Shop del Duomo schauen. Danach sind wir in das Viertel Brera gelaufen, es sieht wirklich sehr schön aus und es lohnt sich mal vorbeizuschauen. Da ich ein großer Fan von Chiara Ferragni bin, wollte ich natürlich unbedingt mal zu ihrem Store, zu dem wir dann auch gegangen sind. Nach dem vielen Laufen sind wir dann halb per Fuß halb per Bahn in das Viertel Navigli gefahren. Zu dem Zeitpunkt wurde es schon langsam dunkel und der Kanal sah beleuchtet und mit vielen Menschen unglaublich gemütlich aus. 




Tag 3

An diesem Morgen gingen wir bei PaniniDurini frühstücken. Dieses Frühstück war das reellste von allen  und vor allem auch sehr lecker. Es gab wieder Granola mit yoghurt und Früchten, Kaffee,Wasser und Waffeln mit Nutella. Es hat einfach himmlisch geschmeckt und wir waren gut für den Tag gestärkt. Da wir schon relativ früh aus unserem Apartment raus mussten, mussten wir unseren Koffer die ganze Zeit hinterherziehen. Das nächste mal werden wir bei BagbnbMilan einen Platz für unseren Koffer buchen. Trotzdem sind wir bis zum Schlosspark Parco Sempione gelaufen. Dieser ist wirklich sehr schön und wenn man vom Dom dorthin läuft, durchquert man die Tore der Castello Sforzesco.  Auf Instagram hatte ich gesehen, dass Chiara Ferragni gerade in einem Restaurant in einer der Luxusstraßen isst. Dort sind wir hingelaufen und haben sie dann mit ein paar anderen auch tatsächlich getroffen!!!!  Nach einem kleinen Snack mussten wir dann leider schon wieder den Rückflug antreten. Ab Cadorna sind wir wieder mit dem MilanoMalpensa Express zu unserem Terminal gekommen. 

 


Fazit:

Mailand ist eine wunderschöne Stadt, die sowohl kulturell, als auch beim Essen und Shoppen, sehr viel zu bieten hat. Am besten informiert man sich vorher über Tickets für die Benutzung von Verkehrsmitteln in Mailand. Diese muss man dann nur am Flughafen abholen.
Ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen und ihr habt vielleicht selber Lust auf Mailand bekommen.

Euer Team L.inspires 💙 

Advertisements

My Summertime Sadness

Hallo ihr lieben💕, 

Für uns geht morgen der normale Schulalltag wieder los, etwas dem ich mit einem lachendem und einem weinenden Auge entgegen schaue. Zum einen freue ich mich meine Freunde wieder zu sehen, aber zum anderem habe ich immer nach den Sommerferien dieses Gefühl, dass der Sommer einfach viel zu schnell vorbei geht und der Winter, die Kälte und auch die Dunkelheit  viel schneller wiederkommen als der Sommer da war.

Ich weiß natürlich, dass jetzt noch Sommer ist und der Sommer hoffentlich auch noch etwas bleibt, aber dieses  Sommergefühl, welches ich im Urlaub oder auch hier in den Ferien bei gutem!Wetter habe, verschwindet nach und nach… 😟🙄

Ich kann deswegen nur sagen, dass ich ein absolutes Sommer und Sonne Kind bin. Am liebsten wäre ich das ganze Jahr in der Sonne und Wärme. Natürlich, jede Jahreszeit hat ihre schönen Seiten, aber für mich überwiegen die des Sommers ganz klar. ☀️Das Lebensgefühl und die Qualität finde ich einach im Sommer viel besser. Wie heißt der Spruch nochmal? 

Summer: Hair gets lighter, skin gets darker, water gets warmer, drinks get colder, music gets louder, nights get longer, LIFE GETS BETTER 

Und das finde ich tatsächlich..Geht es jemandem ähnlich und habt ihr Tipps an eurem Sommer festzuhalten?☀️🤔

Mich muntert zum Beispiel schon jeder Sonnenstrahl auf, ich versuche meine Bräune durch genügend Feuchtigkeit zu pflegen und lange zu erhalten, drucke mir Bilder vom Sommer aus und höre meine Sommerplaylist .💙

Ich hoffe euch gefällt der Post, der diesmal etwas persönlicher ist.

Liebe Grüße 💙

Pic weheartit: http://weheartit.com/entry/295863810 

Enjoy the weather-have a picnic ☀️💕✨

Hallo ihr lieben,

Am Sonntag war ich bei wunderschönem Wetter mit ein paar Freundinnen picknicken. Es war wirklich toll und wir hatten viel Spaß, weswegen ich mit euch teilen möchte, was man so alles für ein gelungenes Picknick braucht:

  1. Gutes Wetter– das ist natürlich das A. Und O. Bei einem guten Picknick. Wir hatten wirklich Glück, die Sonne schien, aber es war nicht zu heiß, sondern angenehm warm ☀️ 
  2. Einen schönen Ort zum Picknicken– um den perfekten Ort für euer Picknick zu finden, muss man meist nicht lange suchen: im Park auf einer großen Wiese, im Wald auf Lichtungen, am See oder in der Nähe eines Flusses lässt es sich gut aushalten
  3. Freunde, Familie oder allein– so wie es einem am besten gefällt (mit mehreren ist es meist lustiger, aber auch allein kann es schön sein und man kann sich beispielsweise ein Buch oder so mitnehmen)
  4. Eine Musikbox– am besten aufgeladen und ein Handy mit Musik, die euch allen gefällt
  5. Picknickdecken-je nachdem wie viel ihr Seit mehrere 
  6. Servierten, Pappbecher, Pappteller und Partyspieße– so ist es am praktischsten, damit man danach alles leicht wegwerfen kann und  man das schmutzige Geschirr nicht in seiner Tasche tragen muss 
  7. Einen Müllbeutel– oder mehrere, damit ihr den Platz in der Natur wieder genauso schön hinterlasst wie vorher und sich weder Tiere noch Menschen über Müll ärgern müssen 
  8. Essen und GetränkeWir haben es uns aufgeteilt, sodass niemand zu viel schleppen musste 
  • Frisches Gemüse und Obst– wie beispielsweise Tomaten, Möhren, Gurken,Paprika, Radieschen und Äpfel, Trauben, Erdbeeren, Himbeeren, Birnen 
  • Brot, Brötchen, Baguette
  • Kuchen, Kekse, Muffins – wer vorher keine Zeit hat welche zu backen, kann einfach welche kaufen, so hatten wir z.B. kleine Kuchen von Dr.Oetker, Kekse von Leibniz und Oreos
  • Käse, Käsewürfel, Feta, Kräuterbutter (am besten mit einem Kühlakku transportieren)
  • Gummizeugs– Haribo, Katjes etc.
  • Wasser , denn besonders wenn man in der Sonne ist, sollte man genügend Flüssigkeit zu sich nehmen 
  • Verschiedene Säfte
  • Sekt -zum anstoßen(wer möchte) 

Das sind meine Tipps für ein gelungenes Picknick, ich hoffe ihr habt bald die Möglichkeit selbst ein solches auszuführen. Und denkt immer daran, nicht alles kann und muss perfekt sein. Wenn ihr nicht alles habt oder etwas vergesst, ärgert euch nicht, denn das wichtigste ist, eine schöne zeit zu haben 😌🤗☀️ 

Es empfiehlt sich außerdem eine Sonnenbrille, Kappe und Sonnencreme mitzunehmen. 

Was habt ihr beim Picknicken dabei und was sind eure Tipps?

Liebe Grüße und bis bald,

Euer Team L.inspires 💗

    Balea Bodylotion Coconut- Review ✨

    Hey ihr lieben, 

    Ich wollte euch nochmal ein kurzes Review zu den beiden Bodylotions, die ich letzlich gekauft habe, geben.

    Ich wollte unbedingt eine nach Cocos duftende Bodylotion haben und habe mich deswegen, nachdem ich meine alten Bodylotions verbraucht hatte, in unserem dm umgesehen. Dort haben mich diese beiden sofort angesprochen:

    Die Bodycreme Vanille und Cocos von Balea für trockene Haut und die Bodylotion Cocos und Sheanuss ebenfalls für trockene Haut.

    Die Vanille und Cocos creme kostet 1,95€ für 500ml. Sie pflegt sehr gut und angenehm und vermindert die trockene Haut,zieht aber trotzdem schnell ein. Außerdem bleibt ihr Geruch lang erhalten und man fühlt sich sehr wohl. Allerdings riecht die Creme noch etwas mehr nach Vanille als nach Cocos, was aber nicht schlimm ist.

    Die Cocos und Sheanuss Bodylotion kostet 1,45€ für 400ml. Diese Lotion riecht wirklich zum größten Teil nach Cocos und nur wenig nach Sheanuss.  Sie ist sehr reichhaltig, zieht aber trotzdem schnell ein. Der duft hält lange an und die Lotion pflegt sehr gut.

    Meiner Meinung nach sind beide Cremes oder Lotions sehr gut und helfen gegen trockene Haut. Mich erfreut besonders, dass derGeruch bei beiden lange anhält.

    Ich hoffe euch hat dieses review gefallen! Was sind eure liebsten cremes oder lotions? Lasst es uns wissen.

    Liebe Grüße,

    Euer Team L.inspires ⭐️

    Kinobesuch „Die Schöne und das Biest“ 🌹

    Hallo ihr lieben,Wir waren am Wochenende im Kino in die schöne und das Biest 3D. 

    Wir sind große Disney Fans und konnten es kaum erwarten die Umsetzung des neuen Films zu sehen. Mit ordentlich Vorfreude, zwei großen Eimern Popcorn 🍿 und Schokolade 🍫 ging es dann für uns ins Kino. 

    Nun wollen wir euch unsere Meinung zum Film mitteilen: 

    Es geht um Belle, die in einem beschaulichen Dorf lebt und einen etwas sonderlichen Erfinder als Vater hat. Ihre Mutter ist schon früh gestorben.Die meisten Dorfbewohner finden auch Belle komisch, doch Gaston hat Gefallen an ihr. Die Avancen von Schönling Gaston wehrt sie aber geschickt ab und vergräbt ihre Nase viel lieber in Büchern. Dann allerdings gerät ihr Vater in die Gefangenschaft eines fürchterlichen Ungeheuers, dass in einem verzauberten Schloss wohnt. Um ihren Vater zu retten, bietet Belle ihr Leben im Austausch gegen das ihres Vaters an. Als Gefangene muss sie in die unheimliche Burg ziehen, wo sie herausfindet, dass nicht nur auf dem Gemäuer, sondern auch auf den Bewohnern desselben ein Fluch lastet. 👑 

    Die Neuverfilmung des Märchens mit Emma Watson als Belle und Dan Stevens als das Biest ist Disney ingesamt sehr gut gelungen. Der gesamte Film ist sehr aufwendig mit schönen Kostümen und tollen Kulissen gestaltet. Außerdem sind auch die sprechenden Gegenstände wie Lumière oder Tassilo gut animiert und original getreu umgesetzt. 

    Besonders Belles Kleid in der Tanz und in der letzten Szene hat uns sehr gefallen. 

    Minuspunkte gibt es für uns allerdings bei den Liedern, die leider alle auf Deutsch und nicht auf Englisch gesungen wurden. Unserer Meinung nach hat die deutsche Übersetzung eher gestört als wirklich überzeugt. Ein weiterer negativer Punkt in unseren Augen ist die Kampfszene von Gaston und dem Biest. Diese ist sehr lang und für jüngere Kinder auch recht brutal. 

    Trotzdem überwiegen für uns insgesamt die positiven Punkte, weshalb wir den Film auf jeden Fall weiterempfehlen würden, jedoch ist es nicht unbedingt notwendig diesen in 3D zu sehen. 

    Habt ihr den Film schon gesehen? 🍿 🎥 

    Wenn ja, lasst es uns wissen.

    Euer Team l.inspires 💕 

    Mehr auf instagram linspires 

    Gifs und Bilder von weheartit 

    Gewinner des Sonnenglas Gewinnspiels 

    Hey ihr lieben ✨

    Gerade haben wir die zwei Gewinner des Sonnenglasgewinnspiels ermittelt und es dind madita_xyz (instagram) und monikasbeautifulhome, die über wordpress mitgemacht hat. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch ✨🤗💫  Auf euch warten diese schönen Gläser!

    Habt alle noch einen schönen Abend und haltet euch bereit für weitere Blogbeiträge und giveaways 😊 

    Bis bald,

    Euer Team L.inspires💓

    Das Sonnenglas®- mit Gewinnspiel

    Hallo ihr Lieben!

    Seit Weihnachten ist nun schon eine gewisse Zeit vergangen und  dennoch wird ein besonderes Geschenk in diesem Blogpost im Fokus stehen, und zwar das Sonnenglas® .sonnenglas-1

    Als ich das Sonnenglas zu Weihnachten bekam, gefiel es mir direkt auf Anhieb und zwar aufgrund seiner Einfachheit. Es ist ein einfaches durchsichtiges Glas mit Deckel, das man aufhängen,hinstellen und nach eigenem Geschmack dekorieren kann. So ist meins zur Zeit noch mit einigen Weihnachtssüßigkeiten bestückt 😉 img_8565

    Das Glas ist aber nicht einfach nur ein Glas, sondern ein Sonnenglas®, was bedeutet, dass es aufgrund von Sonnenenergie leuchtet, die es den Tag über speichert. Also werden keine Steckdosen benötigt und man kann das Glas auch immer Sommer problemlos auf den Tisch stellen und es sorgt für ein tolles Licht. Die LED Leuchten im Glas werden über Solarzellen im Deckel aufgeladen, was nachhaltig und gleichzeitig sehr effizient ist. Scheint jedoch mal nicht die Sonne, wie zum Beispiel im derzeit oft grauen Winter und man möchte das Glas trotzdem zum Leuchten bringen, kann man es ganz einfach mit einem Mikro-USB-Kabel aufladen.

    Was ich persönlich besonders gut an diesem Glas finde, ist die soziale Idee dahinter: Die Gläser werden in Johannesburg in Südafrika von der Firma Suntoy von Hand seit 2011 hergestellt, das Glas wird von der Firma consol geliefert. So konnten schon über 60 Arbeitsplätze geschaffen werden. Die Arbeiter werden zunächst von Suntoy zum Thema Photovoltaik ausgebildet und qualifizieren sich somit. Die Frauen und Männer erhalten Tariflöhne, werden versichert und haben den Anspruch auf eine Pension. Desweiteren finanziert ein Fond die einstündige Ausbildung der Arbeiter pro Arbeitstag in Mathematik und Englisch, sodass diese für einen Schulabschluss vorbereitet werden. Dieser Schulabschluss oder die Bildung ist insgesamt sehr wichtig und ich denke, dass den Menschen dort so ermöglicht wird, sich selbst ein Leben aufzubauen und sich weiterzuentwickeln.  sonnenglas-led

    Nun kommt es zu unser Überraschung, die wir schon auf unserem instagram account linspires angedeutet haben. Wir verlosen in Kooperation mit dem Sonnenglas® Team zwei Sonnengläser an euch! Alles was ihr dafür tun müsst, ist : Folgt uns (linspires) und dem Sonnenglasteam (sonnenglas) auf instagram oder unserem Blog und kommentiert diesen Beitrag oder auf instagram (alles wird auch nochmal auf instagram geteilt). Der Gewinner wird per Losverfahren entschieden und erhält ein brandneues faires Sonnenglas® ! Das Gewinnspiel endet am 17.02.17.

    Hier sind noch einige Bilder des Sonnenglas® und wie man es dekorieren kann! 02-mit-bunten-steinen-am-abend-auf-der-terasse10-sand-und-schoene-muscheln21-romantisches-dinner-am-abend23-drei-sonnenglaeser-an-einer-leine26-die-leds-werfen-schoene-muster

    Was haltet ihr von diesem Geschenk? Ich muss sagen, ich bin wirklich froh ein solches geschenkt bekommen zu haben, würde mir aber auf jeden Fall auch noch weitere kaufen. Es ist schön und solch eine gute Sache muss man auch unterstützen!

    Bis bald,

    Euer Team L.inspires

    Travel Listography🌎🌍🌏💫

    Reisen- Reisen ist für mich etwas unheimlich schönes. 🌎🌍🌏💫

    Man lernt neue Orte kennen und trifft Menschen, die dort leben und wenn man dort ist, lebt man teilweise so wie sie. 

    Ich habe vor in meinem Leben noch viel zu verreisen,wenn es feht, da ich bisher leider nur in Europa in den „typischen Ländern“ war. Das stört mich aber nicht , da es dort wo ich war, auch immer schön war 😊

     Trotzdem habe ich auch so etwas wie eine Bucket Travellist mit Orten, die ich unbedingt mal besucht haben will. Und wenn ich sie besucht habe, möchte ich dies auf keinen Fall vergessen, weshalb ich mir das Buch Travel Listography angeschafft habe. In diesem Buch kann man, wie in ein Tagebuch, eintragen, an welchen Orten man schon war, was man dort am schönsten fand und was einen am meisten beeindruckt hat. So schreibt man nur das wichtigste auf und vergisst es auch nicht. 

    Das Buch ist so gestaltet, dass beispielsweise eine Seite als Überschrift „Cities and countries in Africa“ hat und man dann darunter in eine Spalte „i’ve visited“ und in die andere „i hope to visit“ eintragen kann. Es geht allerdings nicht nur um Länder oder Städte, sondern zum Beispiel auch um „Nationalparks“ oder „Neighbourhoods“ , sodass auch ich zum Beispiel, als jemand, der noch nicht so viel auf der Welt gesehen hat, dieses Buch führen kann ohne sich zu langweilen. Neben diesen Listen sind meistens süße kleine Zeichnungen, um die Überschriften zu veranschaulichen. 


    Ich finde, dass dieses Buch auf jedenFall eine süße Idee ist und perfekt für all diejenigen, die gerne Listen führen, Dinge abhaken, organisieren oder sich einfach nur an etwas erinnern wollen. Ich persönlich denke, dass das auch ein tolles Geschenk für all diejenigen ist, die gerne verreisen oder kurz vor einer großen Reise stehen. 🌏🌎🌍

    Was haltet ihr davon und führt ihr Tagebuch oder Listen, um euch an Dinge zu erinnern? 

    Hoffentlich hat euch dieser Post gefallen. Wir freuen uns über Kommentare, 

    Euer Team L.inspires 💗

    New Years resolutions for 2017 ⭐️

    Hey ihr lieben 💗

    Wir hoffen ihr hattet schöne Weihnachtstage und habt die freie Zeit mit viel gutem Essen und mit eurer Familie oder euren Freunden gut verbracht!

     Das Jahr neigt sich nun wirklich dem Ende zu und das neue Jahr 2017 steht vor der Tür. Habt ihr schon Pläne für Silvester? Geht ihr feiern, seid ihr alleine oder macht ihr es ganz entspannt? Wir wissen es noch nicht genau, aber es soll auf keinen Fall verkrampft werden, da wir noch immer die Meinung teilen, die wir auch schon letztes Jahr in einem unserer Blogbeiträge empfunden haben ( Hier ). ⭐️✨⭐️ 

    Für das neue Jahr 2017 möchten wir keine allzu großen Erwartungen oder Ziele setzen, da das unserer Meinung nach oft zu Druck oder Stresssituationen führen kann. Seht ihr das auch so?  Wir denken, dass das wichtigste für das neue Jahr Gesundheit für die, die uns nah stehen, eine gesunde Portion Glück und Erfolg und vor allem Spaß und viel Lebensfreude ist. All dies sind Sachen, die man selber nicht wirklich beeinflussen kann und die auch keinen Druck auf einen ausüben. Natürlich wollen wir auch möglichst gute Noten schreiben, immer perfekt aufgeräumt und ordentlich sein und alles, was auf einer To-Do Liste steht auch wirklich an einem Tag schaffen, aber das geht nun mal nicht immer und das ist auch in Ordnung so! Denn niemand ist perfekt und das hat auch etwas gutes, denn so ist jeder einzigartig und hat seine Macken. 

    Wie seht ihr das? Habt ihr Vorhaben oder Pläne oder Ziele für das neue Jahr oder versucht ihr auch euch nicht zu stressen? Schreibt ed in die Kommentare, wir sind gespannt! 🤗

    Einen guten Rutsch und alles Gute, viel Glück und Gesundheit wir euch! 💕💕💕

    Euer Team L.inspires 

    Christmas Inspirations 🎄

    Christmas inspirations ✨💕🎅🏽

    Hey ihr Lieben, 

    Damit ihr euch schon mal auf Weihnachten und den hoffentlich kommenden Schnee einstimmen könnt, haben wir euch ein paar Bilder von weheartit zusammengestellt und hoffen sie gefallen euch 💓
    Wir hoffen wirklich, dass dieses Weihnachten vielleicht Schnee liegt, aber bis dahin träumen wir mit diesen Bildern davon. ❄️⛄️☃🌨

    Habt eine wundervolle Weihnachtszeit 🎅🏽🌲⭐️🎄

    Euer Team L.inspires 

    Für mehr folgt und auf instagram: linspires